Ammersbek, 26.08.2020, von Nicolas Pabst

Spendenaktion von EDEKA Martens: Helfervereinigung sagt Danke!

Edeka Martens in Ammersbek veranstaltete Spendenaktion für THW-Helfervereinigung Bad Oldesloe. Kunden spendeten Flaschenpfand für THW-Helfer.

Nicht alle Wünsche, die THW-Helfer haben kann die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk realisieren. In manchen Fällen trägt auch die Helfervereinigung (HV) des Ortsverbands zu Anschaffungen und Investitionen in die Helfer und deren Einsatzfähigkeit bei. Damit dies funktioniert ist die HV auf die Beiträge ihrer Mitglieder sowie externe Spenden angewiesen.

Am Samstag, den 15.8.2020, erhielt die Helfervereinigung unseres THW Bad Oldesloe eine solche Zuwendung. Im Zeitraum von April bis einschließlich Juni spendeten die Kunden des EDEKA Martens in der Hamburger Strasse 112 in Ammersbek ganze 696,56 € über die Spendentaste des Leergutautomaten.

Übergeben wurde der Scheck von der stellvertretenden Marktleiterin Frau Phillis Hohenstein (1.v.r.) an den 2. Vorsitzenden unserer HV Ralf Wolgast (1.v.l.). Im Namen unserer Helfervereinigung und der Helferinnen und Helfer bedanken wir uns ganz herzlich für diese Aktion.


Alle hier gezeigten Bilder und Texte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Alle Rechte an den gezeigten Bildern liegen, sofern nicht anders gekennzeichnet, beim THW Ortsverband Bad Oldesloe. Die Bildrechte sind nicht übertragbar. Alle zur Verfügung gestellten Bilder dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und den THW Ortsverband Bad Oldesloe verwendet werden.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: