Einheiten des Ortsverbandes

Der Zugtrupp

An der Spitze des Technischen Zuges steht der Zugführer mit seinem Zugtrupp (ZTr).

Der Zugtrupp ist das Führungsinstrument des Zugführers. Der Kontakt mit der örtlichen Einsatzleitung, die Personalorganisation und logistische Maßnahmen werden vom Zugtrupp maßgeblich organisiert. Nur mithilfe des Zugtrupps ist es dem Zugführer möglich bis zu 5 Einheiten zu führen. Zunächst führt der Zugführer jedoch die Teileinheiten seines Technischen Zuges.

Der Zugtrupp ist die Führungseinheit des Technisches Zuges.

 

In Ortsverband Bad Oldesloe existiert ein Technischer Zug mit Fachgruppe Sprengen:

  •  der Zugtrupp (ZTr.)
    Der Zugführer führt den THW-Einsatz, sollte sich der Einsatz ausweiten und sich eine eigene Einsatzabschnittsleitung (EAL) THW bilden, die beispielsweise von einer Fachgruppe Führung/Kommunikation geführt wird, gliedert sich der Zugführer mit seiner Teileinheit ein und bildet ggf. eine Unterabschnittseinsatzleitung (UEAL).

 

Fahrzeug:

  • Mannschaftstransportwagen Technischer Zug (MTW-TZ)

    Renault Master 150.35 (Ausbau: WAS Wietmarschen)

Ausstattung:

  • Erkundungsgerät
  • Führungsausstattung
  • Kommunikationsausstattung (Digital / Analog)
  • Leitungsroller (25 m)
  • Hygieneausstattung
  • Feuerlöscher
  • Leuchtensatz
  • Stromerzeuger (2 kVA)
  • Verkehrssicherungssatz 
Mannschaftstransportwagen TZ
Innenraum
Aufgebaute Zugbefehlsstelle bei einer Koordinierungsübung in Neustadt i.H. (2016)
Führen einer Lagekarte im Übungsbetrieb (2016)

Zugführer

Claus-Uwe Hansen

c-u.hansen(at)thw-badoldesloe.de


Zugtruppführer

Diese Funktion ist zur Zeit nicht besetzt.


Einige der Portraitfotos wurden von Freyher Fotografie erstellt und dem THW Bad Oldesloe kostenfrei zur Verfügung gestellt.