Bad Oldesloe, 27.05.2016

Gebäudeeinsturz nach Explosion - Feuer - Person vermisst

...so lautete gestern Abend um 19:23 der Text auf den Alarmmeldeempfängern von Feuerwehr und THW. Der ersteintreffenden Feuerwehr Bad Oldesloe zeigte sich ein Bild der Zerstörung. Rauch stieg aus dem Gebäude auf, Wände waren eingestürzt und Randtrümmer verteilten sich über das Gelände.

Umgehend wurde mit der Personensuche begonnen und eine Löschwasserversorgung aufgebaut. 

Zeitgleich besetzten die Einsatzkräfte der 1. Bergungsgruppe den Gerätekraftwagen 1 (GKW 1) und rückten zur Einsatzstelle aus. Bei Eintreffen wurde sich bei der Einsatzleitung der FF Bad Oldesloe gemeldet und der Einsatzauftrag übernommen.
Trümmersuche und Personenrettung lautete der Auftrag für unsere 1.Bergungsgruppe. Zum Bewegen von Trümmern wurden Brechstange und der Hydraulikheber eingesetzt. Zum Glück wurde keine weitere Person gefunden. Alle Vermissten sind zwischenzeitlich aufgetaucht.

Wir Danken dem Gut Schloß Blumendorf und dem Abrissunternehmen Wernecke aus Tralau für die Möglichkeit die Übung dort durchzuführen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: