Bad Oldesloe/Lübeck, 04.09.2021

Kolonnenfahrt, Geländefahrten und Kameradschaft

Zu einer gemeinsamen Trainings- und Kameradschaftsveranstaltung trafen sich rund 30 Einsatzkräfte des THW OV Bad Oldesloe am 04.09.2021. Neben der obligatorischen Kraftfahrendenbelehrung standen viele weitere Punkte auf dem Tagesplan.

Nach der theoretischen Belehrung im Ortsverband wurden die Einsatzfahrzeuge marschbereit gemacht und die geschlossene Marschkolonne machte sich auf den Weg über Reinfeld, Bad Segeberg und Ahrensbök hin nach Lübeck. Auf dem Weg mussten die Fahrzeugsteams immer wieder kleine Rätsel über Sprechfunk bewältigen und auch ein technischer Halt wurde durchgeführt.

In Lübeck angekommen begrüßten der Ortsbeauftragte Olaf Göttsche und der Zugführer Fachzug Logistik Daniel Nagel die Einsatzkräfte. Nach einigen Ehrungen, die in den letzten beiden Jahren wegen der Corona-Pandemie nicht möglich waren, wurde gemeinsam Mittag gegessen für das ein Food-Truck zur Verfügung stand.

Im weiteren Tagesverlauf konnten unsere Einsatzkräfte das Rangieren mit Anhänger und Geländefahrten mit Klein- und Großfahrzeugen üben oder einfach nur die Gelegenheit nutzen mal wieder zu schnacken. Der Ortsverband Lübeck stellte seine Bergeräumgeräte vor und hatte für uns Bootsfahrten organisiert.

Nach der Corona-Pandemie und der Aufteilung in verschiedene Gruppen war es seit langem die erste gute Gelegenheit sich in größerer Runde (an der frischen Luft) einmal wiederzusehen und auszutauschen. Auch viele unserer neuen Kameradinnen und Kameraden aus der Grundausbildung nahmen teil und konnten den Rest des Ortsverbandes kennenlernen.

Vielen Dank an den THW Ortsverband Lübeck für die tolle Begleitung und Unterstützung unserer Veranstaltung!

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: