Einheiten des Ortsverbandes

Trupp Schwerer Transport

Aufgaben und Aufstellung:

Der Trupp Schwerer Transport (Tr TS) verfügt über spezielle Fähigkeiten im Gütertransport. Er erweitert die logistischen Fähigkeiten des THW.

Zu den Aufgaben des Trupp Schwerer Transport gehören:

  • das Transportieren von Gütern und Gefahrgütern auf dem Landweg
  • das Aufnehmen von Stückgut mit einer Arbeitsmaschine und Abladen in Transportbehältern
  • der Transport von Containern (10-Fuß oder 20-Fuß)

Darüber hinaus erfüllt der Trupp Schwerer Transport Unterstützungsaufgaben für andere (Teil-) Einheiten (insb . o.g. Logistikleistungen). Der Trupp hat eine Stärke von 0/1/3//4.

Der Trupp Schwerer Transport ist ein zusätzlicher selbstständiger Trupp im Fachzug Logistik (FZ Log). Im THW-Landesverband HHMVSH existieren drei dieser Trupps.

 

Fahrzeuge und Ausstattung:

  • Sattelzugmaschine (aktuelle Alternativbesetzung: LKW Lbw (Mercedes-Benz 1820 SK))
  • Auflieger Container
  • Auflieger Pritsche (Plane/Spriegel mit Ladebordwand)

 

 

Als Übergangslösung dient ein LKW mit Ladebordwand (Mercedes-Benz 1820 SK) der vorher als Logistikfahrzeug im THW-Landesverband eingesetzt war.